IMPRÄGNIER-GRUND L

Farblose Imprägnierung und Grundierung auf Lösemittelbasis
 

• vorbeugend wirksam gegen Bläue und Fäulnis
• verbessert Haltbarkeit und Haftung
• nach Trocknung geruchlos


Geeignet für:
Alle Holzkonstruktionen, Holzverkleidungen, Fenster, Fensterläden, Gartenhäuser, Fachwerk, Gartenmöbel, Balkone, Dachgebälk, Türen, Garagentore usw. PNtech-Imprägniergrund L113 ist nur ein Voranstrich und nicht UV-beständig. PNtech-Imprägniergrund L113 ist eine farblose, tiefenwirksame Grundierung mit Wirkstoffen gegen Bläue und Fäulnis, sowie eingeschränkt gegen holzzerstörende Insekten. PNtech-Imprägniergrund L113 ergibt einen wasserfesten, feuchtigkeitsregulierenden und quellbeständigen Anstrich, der das Holz festigt und schützt.

Anwendung/Verarbeitung:

• Das Holz sollte unbehandelt (alte, filmbildende Anstriche vollständig entfernen), staubfrei, gut trocken und frostfrei sein.
• Verarbeitungstemperatur über + 8 °C. Holzfeuchte nicht über 18 %. Luftfeuchtigkeit < 60 %.
• Wirkt auf verschiedenen Oberflächen unterschiedlich. Probeanstrich erforderlich.
Vor und während des Gebrauchs Inhalt gut umrühren.

Das unbehandelte Holz einmal von allen Seiten streichen, tauchen oder fluten. Trockenzeit ca. 12 Std. In dieser Zeit vor Wasser schützen. Trockenzeiten können sich bei inhaltstoffreichen Hölzern oder Holzarten verlängern.

Verbrauch: Ca. 120 – 160 ml/m², d. h. 1 Liter PNtech-Imprägniergrund L113 reicht für ca. 8 m² Fläche pro Auftrag, abhängig von der Holzart und Oberfläche (gehobelt oder sägerau). Bei geriffeltem Holz kann sich der Verbrauch erhöhen (Faktor 2 – 3). Ein geringer Verbrauch beeinflusst die Haltbarkeit des Anstriches.

Reinigung:
Werkzeuge mit PNtech-Spezialverdünnung.

Lagerung:
Kühl, aber frostfrei. Im nicht angebrochenen Gebinde 5 Jahre haltbar. Angebrochenes Gebinde in kleineren, geeigneten Behälter umfüllen, luftdicht verschließen und bald aufbrauchen.

Inhaltsstoffe: Veredelte Natur-Öle wie Soja- und Sonnenblumen-Öl, Isoaliphate, bleifreie Trockenstoffe, Pentanonoxim, Cobaltbis (2-ethylhexanoat), Wirkstoffe: 0,9 g/100 g 3-Iod-2-propinylbutylcarbamat, 0,0024 g / 100 g Permethrin (Wirkstoff), m-Phenoxybenzyl-3-(2,2-dichlorvinyl)-2,2-dimethylcyclopropancarboxylat, Form flüssig.

Wichtige Hinweise: H304 Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein. H411 Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung. EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. EU208 Enthält 3-Iod-2-propinylbutylcarbamate. Kann allergische Reaktion hervorrufen. Bei Hautkontakt empfehlen wir geeignete Handschuhe (Nitril) zu tragen. P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden. P301 + P310 Bei Verschlucken: Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen. P331 Kein Erbrechen herbeiführen. P391 Verschüttete Menge aufnehmen. P405 Unter Verschluss aufbewahren. Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen! Missbrauch kann zu Gesundheits- und Umweltschäden führen. Beim Schleifen Staubschutzmaske tragen. Wegen möglicher Verschmutzung auch Kunststoffe, Putz, Beton und Steinzeug abdecken. Unverdünnt mit weichem Pinsel in Faserrichtung auftragen. Das Holzschutzmittel ist nicht anzuwenden bei Holz, welches bestimmungsgemäß in direkten Kontakt mit Lebens- oder Futtermitteln kommt. Ebenso Bienenhäuser, Gewächshäuser (innen) und Sauna-Anlagen (innen) nicht damit behandeln. Pflanzen zurückbinden und nicht benetzen. Im Innenbereich nicht verwenden. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Holzschutzmittel sind wegen möglicher Gesundheitsgefahren nicht anzuwenden bei Holz, zu dem länger andauernder Hautkontakt bestehen kann. Haut und Augenkontakt vermeiden. Bei der Lagerung und Verarbeitung von Holzschutzmitteln die gesetzlichen Bestimmungen über die Reinhaltung von Grund- und Oberflächenwasser sowie der Luft beachten. Reinigungsreste sowie nicht restentleerte Gebinde ordnungsgemäß entsorgen (Sonderabfall-Sammelstelle). Restentleerte (tropffreie) Gebinde in Wertstoff-Sammelbehälter geben. ASN-Nr.: 080111. EU-Grenzwert (A(h): 750 g/l (2007) / 750 g/l (2010). Das Produkt enthält maximal 710 g/l VOC. Registriernummer nach ChemBiozidMeldeV: N 55401.

Gebindegröße:
0,75 Liter und 2,5 Liter.

PN-tech GmbH • Eichstätter Straße 2-4 a • 85110 Kipfenberg • Tel. +49 8465 173823